Neu: unser Internet-Spendenkonto

Eine unserer Haupttätigkeiten ist das Sammeln von Kollektengeldern und Spenden, um unsere jährlichen Projekte im Land, aus dem die Liturgie kommt, und zahlreiche andere mehrjährige Projekte zu finanzieren. Unser Ziel ist es, Frauen zu unterstützen mit Blick auf die gesundheitlichen, die sozialen und rechtlichen Lebenssituationen und ihre schulischen und wirtschaftlichen Möglichkeiten zu stärken.

Leider hat auch uns dieses Jahr das Coronavirus getroffen. Die internationalen Feiern am 6. März 2020 fielen genau mit dem Beginn dieser Krise zusammen, so dass etliche Gemeinden auf die Feiern verzichten oder sie verschieben mussten. Das hatte auch grosse Auswirkungen auf unseren Kollekteneingang. Weltgebetstag ist nicht nur an einem Tag, sondern es sind die Aktionen, mit denen wir das Augenmerk auf die Bedürfnisse dieser Frauen legen – auch während des restlichen Jahres.

Auf der obersten Zeile unserer Homepage, rechts von unserem Logo, finden Sie neu das Menu «SPENDEN». Beim Anklicken kommen Sie automatisch auf die Seite, auf der Sie eine Spende in beliebiger Höhe per TWINT, Kreditkarte oder PostFinance entrichten können. Sollten Sie keine Kreditkarte besitzen, so finden Sie unter «Über uns/Kollekte und Spenden» unsere Zahladressen. Selbstverständlich werden wir Ihnen eine Bestätigung senden, die Sie für Ihre Steuererklärung als Beleg benutzen können.

Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihre Mithilfe!

Menü