Oster-Danke Brief 2022

Thank you so much!

Für das Feiern am 4. März 2022 mit der EWNI-Liturgie

«Ich will euch Zukunft und Hoffnung geben»

 

Liebe Weltgebetstagsmitwirkende

Diese EWNI-Liturgie hat uns untereinander und weltweit wunderbar verbunden. Dabei konnte auch das aus aktuellem Anlass notwendige Friedensthema gut eingebettet werden: durch das Kerzenlicht der sieben Weltregionen, mit dem Friedensregenbogen und der Friedens­taube.
Weiterhin sind wir im Gebet mit den leidtragenden Menschen in den Krisenherden verbunden.

Schon sind einige Kollekten bei uns eingegangen – herzlichen Dank, auch im Namen unserer Projektpartnerinnen! Zeitnahe Überweisungen erleichtern uns die weiteren Schritte bei unseren Bemühungen des «informierten Betens und betenden Handelns». Gerne teilen wir miteinander Bilder und Rückmeldungen auf unserer Website, wenn ihr uns solche zusendet.

Wir sind schon fleissig an den Vorbereitungsarbeiten für das nächste Liturgieland. Lasst euch ab Mai darauf einstimmen mit dem «Fenster zu Taiwan» bei www.wgt.ch.

Am 24. September 2022 wird unser französischsprachiger Einführungstag in die Weltgebetstagsliturgie 2023 aus Taiwan stattfinden: «la Rencontre romande»; die Einladung wird folgen!

Damit ihr dann für die WGT-Feier vom 3. März 2023 auch genug Finanzen zur Verfügung habt, empfehlen wir euch, ein Kostenübernahme-Gesuch bei den Pfarreien/Kirchgemeinden einzugeben, damit dieses in ihrer Budgetplanung (meist im Juni) berücksichtigt werden kann. Eure wichtige ökumenische Kirchen- und Vernetzungsarbeit verdient es, unterstützt zu werden!

Jeden Donnerstag können wir den Pin «Thursdays in black» tragen und damit unsere Solidarität zu einer Welt ohne Gewalt ausdrücken. https://wgt.ch/produkte/button-thursday-in-black/

Im Juni findet die Weltversammlung mit Delegierten aller WGT-Komitees statt. Da werden wir unter anderem die Themen und Länder für die Jahre 2027 bis 2032 bestimmen.

Inzwischen ist der Frühling mit frischem Grün ins Land gezogen. Die Farbe der Hoffnung soll unsere Arbeit gerade jetzt in dieser herausfordernden Zeit durchdringen. Grün ist auch die Farbe unseres Logos, das uns immer wieder unsere weltweite, wertvolle und bereichernde WGT-Verbundenheit verdeutlicht.

Unsere Welt braucht solche Vernetzungen mehr denn je, denn sie sind kleine Schritte zur Verständigung unter Völkern, Religionen und Konfessionen – arbeiten wir weiter daran!

Bitte meldet uns Post- und E-Mail-Adressen, wenn eure Kontaktpersonen wechseln! Wenn ihr von neuen Interessierten an diesen Online-Briefen wisst, reicht uns die E-Mail-Adresse. Wir freuen uns, wenn unsere ökumenisch-vielseitige WGT-Familie wächst!

Gemäss dem Titel der diesjährigen Liturgie wünschen wir euch hoffnungsvolle, frohe Ostern!
Im Namen des Weltgebetstagskomitees der Schweiz

Vroni Peterhans

Oster-Danke Brief 2022.pdf
Menü