Organisation

Struktur National

Struktur International

Struktur Exekutive

Das Generalsekretariat

Struktur National

WELTGEBETSTAG Schweiz

Im Verein Weltgebetstag Schweiz gibt es die Einzelmitglieder, die aus den verschiedenen regionalen Weltgebetstagsgruppen unter Beachtung des konfessionellen Gleichgewichts zusammengesetzt sind, sowie Kollektivmitglieder. Kollektivmitglieder sind die Frauenverbände Schweizerischer Katholischer Frauenbund (SKF), Evangelischer Frauenbund Schweiz (EFS), Verband Christkatholischer Frauen der Schweiz (VCF) und das frauenNETZwerk der Evangelisch-methodistischen Kirche Schweiz (EMK).

Mitglieder des Vorstandes sind
  • Präsidentin:                    Heidi Wettstein, Winterthur
  • Vizepräsidentin:             Sonja Scheuermeier, Büsingen
  • Aktuarin:                        Ursula Sigg, Dinhard
  • Beisitzerin:                     Carola Kneubühler, Tramelan
Aufgaben des Vereins
  • Übersetzen der Liturgie in die vier Landessprachen
  • Herausgeben des Arbeitsmaterials zur Vorbereitung des Weltgebetstages
  • Durchführung einer Schweizerischen Weltgebetstagstagung
  • Suchen von geeigneten Frauenprojekten im jeweiligen Herkunftsland der Liturgie
  • Mitarbeit in der ökumenischen Kommission ‘Weltgebetstags-Kollekte’
  • Kontakte zum internationalen Weltgebetstags-Komitee
  • Förderung der ökumenischen Zusammenarbeit

Struktur International

Mitglieder des Komitees
Eine Vertreterin jedes nationalen Komitees

Aufgaben des Komitees

  • Auswahl der Themen und der Herkunftsländer für die Liturgie
  • Wahl des Exekutivkomitees und dessen Präsidentin
  • Regelung der finanziellen Belange
  • Förderung der Weltgebetstags-Bewegung und Erfahrungsaustausch
  • Zuteilung der GebetspartnerInnen. Prayer Partner

Struktur Exekutive

Mitglieder des Exekutiv-Komitees:
Je zwei Vertreterinnen/Delegierte der sieben Weltgebetstags-Regionen. Sie setzen sich besonders für ihre Region ein. So findet z.B. in Europa alle vier Jahre eine europäische Konferenz statt. .

Für Europa sind dies:
Emanuelle Baur, Luxembourg und
Senka Sestak Peterlin, Kroatien

Die Präsidentin:     Laurence Gangloff, Frankreich
Die Kassiererin:      Susan Jackson Dowd, USA
Geschäftsführerin: Rosangela Oliveira, New York

Geschäftsstelle: World Day of Prayer.
International Committee
wdpic@worlddayofprayer.net
http://www.worlddayofprayer.net

Aufgaben des Exekutiv-Komitees

  • Zusammenarbeit mit den Verfasserinnen des Vorbereitungsmaterials für den Weltgebetstag
  • Verteilung des Materials an die nationalen Komitees
  • Rechnungsführung und Finanzplanung
  • Vorbereitung der Versammlung des internationalen Komitees, die alle vier Jahre stattfindet

Aufteilung der sieben Weltgebetstags-Regionen

  • Afrika
  • Asien
  • Europa
  • Lateinamerika
  • Naher Osten
  • Nordamerika/Karibik
  • Pazifik/Australien und Neuseeland

Das Generalsekretariat

Der Sitz des Generalsekretariats ist in New York. Die Generalsekretärin arbeitet eng mit den nationalen Komitees und den jeweiligen Verfasserinnen des WGT-Materials zusammen. Die nationalen Komitees erhalten vom Generalsekretariat die WGT-Unterlagen in englischer Sprache. Eine vom Exekutiv-Komitee gewählte Advisory Group unterstützt die Arbeit des Generalsekretariats.

Menü